Die Weihnachtsgeschichte – ein Minecraft-Krippenspiel

Meine Kinder haben in einem kurzen Video die Weihnachtsgeschichte in Minecraft nacherzählt.

Die Idee kam von Karsten Kopjar, dem Social Media Beauftragten der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Er schrieb das Drehbach und sprach den Text ein. Mein Mann Tobias Thiel begleitete die Kinder bei der Umsetzung, filmte und half beim Schnitt. Ich selbst hatte eine kleine Nebenrolle als Engel und war die Kostümbildnerin.

Die Kinder bauten eine Welt mit typischen Häusern, wie man sie in Palästina und Israel finden kann, eine Schlucht in der Wüste, wo die Hirten bei ihren Schafen wachen und einen Stall mit Ochs und Esel und Jesus in der Krippe (das war gar nicht so einfach, die Figur genau an dieser Stelle zu spawnen).

Anschließend übernahmen sie als Schauspieler die verschiedenen Rollen, wir trafen uns alle zusammen auf einem lokalen Server und drehten die Szenen nach und nach ab.

Fast das gesamte Adventswochenende wurde intensiv gearbeitet, diskutiert und kollaboriert, damit am Schluss knapp drei Minuten Video entstehen.

Ich möchte Euch damit friedvolle und besinnliche Weihnachten wünschen und freue mich auf spannende Erfahrungen im neuen Jahr!

Ein Kommentar zu „Die Weihnachtsgeschichte – ein Minecraft-Krippenspiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s